Video

Day 21, Miracles in December by EXO

Hier gehts zum deutschen Text

Christmas K-pop songs don’t always have to be fun, festive or have a simple concept or story line – this is what SM Entertainment proved with EXO‘s Miracles in December. EXO benefits highly from SM Entertainment poring all their money into their development and their staff’s creative mind. Already having two mega hits in 2013 (Wolf and Growl) EXO continued their success with their first winter album Miracles in December with the same named title track which was released with a music video in Korean and Chinese. As in Day 6, Christmas Day not all EXO members are taking part in singing, but only the three main vocalists Baekhyun, Chen and D.O (Luhan replacing him in the Chinese version). This to me was a wise choice, not only because the ballad give the vocalists a chance to show off their immense talent, but also because all EXO members mingling in Miracles in December with their rap and less strong vocals would’ve somehow destroyed the mood.

I’ve seen reviews on Miracles in December and I know people like to criticize SM Entertainment just because of their success and their high standards. I know Eat Your Kimchi is quite hard and even though I respect their opinion and I call myself a fan, I just can’t always agree with their criticism and often feel they just struggle reading between the lines or thinking outside the box when it comes to interpretation. I’d say they have a more traditional reading of music video story lines and as they are lacking in Korean, I guess sometimes they miss out deeper meanings. Miracles in December‘s lyrics and music video leave much room for interpretation, I’d just write down mine here. I really do enjoy if K-pop music videos have no (obvious) clear story to tell or hidden messages and lyrics being a little more cryptically. There is nothing more boring than an uncreative and uninspiring K-pop song.

day21_exo_miraclesindec3

In short I’d say the lyrics are about the narrator having broken up with his girlfriend, but realizing that it was a mistake. He is bitter about his decision and wishes to go back in time and act more considerable, but at the same time he knows there is no way back. He is lamenting about the past and his decision by holding on to memories which makes him realize he was a fool. In many ways the music video of Miracles in December picks up the story. The lament of the narrator is well presented by the three vocalists who stand in a cold, iced and dead snow landscape (which is just roughly sketched out in the MV to leave room for your own interpretation of how this should look like) which might represent the inner state of the narrator’s heart.

day21_exo_miraclesindec1

The other EXO members act as different kind of boyfriends who try to think of how to get back their love on Christmas by preparing presents (mostly according to their actual personal preferences). In contrast to the vocalists who never leave the rocked snowy landscape (because they know there is no hope?) the other members try to get their love back by returning to the place they broke up. I enjoy that the supernatural powers of EXO which were so important for their origin story during their debut, are brought back to life here as I feel it gets more and more lost throughout the years. Xiumin with his ice powers sets the mood by letting it snow and Tao turns back time with his time-control powers.

day21_exo_miraclesindec4

day21_exo_miraclesindec5

However, we can see the eclipse again which never is a good sign for EXO as you might know from their previous music videos; and it proves to be right, all their powers are useless because some things you just can’t undo.

Get the full K-pop Christmas Calendar.


Back to top

~*~

Ein K-Pop Weihnachtslied muss nicht immer festlich oder lustig sein oder eine eindeutige, einfach gestrickte Story haben – das hat SM Entertainment mit Miracles in December von EXO mal wieder unter Beweis bestellt. EXO profitiert natürlich davon, dass SM Entertainment zur Zeit eine Menge Geld in EXOs Entwicklung steckt, und von den äußerst kreativen Köpfen ihres Teams. EXO hatte bereits zwei Megahits 2013 (Wolf und Growl) und haben ihren Erfolgsweg mit ihrem ersten Weihnachtsalbum Miracles in December und dem gleichnamigen Titelsong, fortgesetzt. Das Album erschien sowohl auf Koreanisch als auch auf Chinesisch und war ziemlich erfolgreich. Wie bereits beim 6. Türchen, Christmas Day sind auch in hier nicht alle Bandmitglieder von EXO gesangstechnisch am Start: nur die drei Hauptsänger Baekhyun, Chen und D.O (der von Luhan in der chinesischen Version ersetzt wird) verleihen Miracles in December das nötige Gefühl. Das war meiner Meinung nach auch keine so schlechte Entscheidung, zum einen, da die drei Sänger ihr ganzes Talent zeigen konnten und zum anderen, die Ballade nicht unnötig durch einen Rap-Part oder weniger kräftige Stimmen unterbrochen wird.

Wenn es um SM Entertainment geht, wird die Kritik sehr schnell laut und ungerecht, da viele dem Unternehmen nichts gönnen oder aber hohe Anforderungen an es stellen. Eat Your Kimchi sind da immer sehr schnell dabei und obwohl ich sie sehr schätze und auch ein Fan von ihnen bin, komme ich nicht umhin bei einigen Aussagen einfach dem Kopf zu schütteln. Ich finde einfach, dass Eat Your Kimchi oft K-Pop Videos sehr “traditionell” liest – also das was man sieht, ist das was man verstehen muss. Mir fehlt da oft die Kreativität oder Fantasie zwischen den Zeilen zu lesen oder die Motive lyrisch oder künstlerisch zu interpretieren. Außerdem sind die Koreanisch Kenntnisse trotz koreanischer Mitarbeiter begrenzt und auch diese sehen K-Pop Lieder nicht als Gedichte, die viel Tiefe in sich bergen können. Der Text und das Video zu Miracles in December lassen sehr viel Spielraum für Interpretation, die genutzt werden wollen; ich werde versuchen etwas von meiner Sichtweise hier niederzuschreiben. Wie ihr vielleicht schon gemekrt habt, stehe ich eher auf K-Pop Musikvideos, die keine eindeutige Handlung haben und verschlüsselte Botschaften in sich tragen oder eher kryptische Liedtexte. Für mich gibt es einfach nichts langweiligeres als ein einfallsloses und wenig reizvolles K-Pop Lied.

day21_exo_miraclesindec3

Der Text von Miracles in December handelt von einem Erzähler, der mit seiner Freundin Schluss gemacht hat, aber dem klar wird, dass dies ein Fehler war. Er bereut seine Entscheidung und wünscht sich, er könnte die Zeit zurückdrehen und seine Fehler wieder gut machen. Allerdings ist ihm auch klar, dass man nicht so einfach die Vergangenheit ändern kann. Schwermütigt denkt er an die Zeit mit ihr zurück, die er jetzt viel mehr zu schätzen weiß, aber ihm auch klar machen, was für ein Dummkopf er gewesen war. In vielerlei Hinsicht greift das Musikvideo das Motiv und die Handlung wieder auf. Die Reue des Erzählers wird durch die drei Sänger sehr gut dargestellt, die in einer öden, kalten Schneelandschaft gestrandet sind (die Landschaft ist nur angedeutet damit die eigene Fantasie angeregt wird). Diese einsame Landschaft könnte auch sinnbildlich für das Innere des Erzählers stehen.

day21_exo_miraclesindec1

Die anderen Bandmitglieder von EXO agieren als verschieden Typen des Erzähler, der versucht seine Freundin an Weihnachten wieder zurück zu gewinnen. Sie bereiten unterschiedliche Geschenke vor (teilweise nach ihren tatsächlichen persönlichen Vorlieben), die sie als Versöhnungsgeschenk überreichen wollen. Im Gegensatz zu den drei Sängern, die niemals aus ihrer Schneelandschaft herauskommen (weil der Erzähler weiß, dass es keine Hoffnung gibt?), setzen die restlichen Jungs ihr Vorhaben in die Tat um, und machen sich auf den Weg zu dem Ort, an dem sie mit ihrer Freundin Schluss gemacht haben. Ich finde es super, dass EXOs übernatürliche Kräfte – die für ihr Debut so überaus wichtig waren und ihre Entstehungsgeschichte darstellten – wieder thematisiert werden, da sie leider nach und nach keine Rolle mehr zu spielen scheinen. Xiumin benutzt seine Macht Eis zu kontrollieren, um Schnee rieseln zu lassen und eine romantische Stimmung zu erzeugen und Tao nutzt seine Macht der Zeitkontrolle, um die Zeit zum entscheidenden Zeitpunkt zurück zu drehen.

day21_exo_miraclesindec4

day21_exo_miraclesindec5

Jedoch erscheint wieder die Sonnenfinsternis, die schon häufig nichts Gutes in EXO Videos zu bedeuten hatte und tatsächlich, all die übernatürlichen Kräfte von EXO sind nutzlos, denn manches kann man nicht mehr ungeschehen machen.

Hier gehts zum gesamten K-pop Christmas Calendar.

Zum Anfang

Advertisements

One thought on “Day 21, Miracles in December by EXO

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s