Video

Day 23, Love In The Air by Jellyfish Artists

Zum deutschen Text

Jellyfish Entertainment does not only have a fancy name, but also provides us with great Christmas songs and collaborations every year. Once again they picked their top artists and had them record a holiday song for this winter. In Love In The Air the vocals of VIXX, Seo In-Guk, former Jewelry member Park Jung-Ah and “K-Pop Star 4″ contestant Park Yoon-Ha (sadly Sung Si-Kyung is missing) perform a cozy Christmas ballad. Although the lyrics can be solemly read as the narrator hoping for finding his love on Christmas, I’d say he actually wishes for more love in the world on Christmas

(and for himself, too). He hopes that even though there is much struggle going on throughout the year, on Christmas there can be some peace found.

The music video does not support the lyrics, but tells a story on it’s own which still fits the overall mood and gives Love In The Air more dimension. None of the singers appear in the video (except for their fotos dangling from a wire), instead Jellyfish actress Kim Kyu Sun starrs as a young woman getting ready for Christmas Eve. She starts off her day wish fulfiling her Christmas to-do-list: getting a pine tree (please don’t go into the woods and just chop yourself a tree like her, grow your own, buy one or ask for permission) and pulling it home, all the way up the stairs (come on that little tree can’t be that heavy). She then neatly decorates her Christmas tree, just like she used to when the was a little girl. There are lovely blends of her younger self decorating the lower part of the tree and her current self finishing off the top part. Then she makes (not bakes!) a cake which looks rather simple except for the cute little strawberry Santa (Do you eat cakes on Christmas Eve in your country? In Germany it’s all about Christmas cookies) and finishes her day by writing a Christmas card to Santa. She tries to stay awake for Santa, but of course falls a sleep, but isn’t that the magic of Christmas?

Jellyfish is really doing a great job here, in my opinion. I like the simple story of Christmas being a time of recreating childhood traditions to which we stick to as adults. The video is neither bubbling with joy nor drowning in melancholy, but a very down-to-earth and  effortless feeling which fits so well the Christmas mood. Yet, it has subtle fun elements like the added inserts or the little fish mascot of Jellyfish Entertainment which you can find here and there. And apparently not all Koreans have trouble being alone on Christmas, does it? 😉

Get the full K-pop Christmas Calendar 2015.


Back to top

day23_jellyfish_loveisintheair2

Jellyfish Entertainment hat nicht nur einen lustigen Labelnamen, sondern auch jedes Jahr richtig gute Weihnachtslieder im Angebot. Mal wieder haben sie ihre Top-Künstler zusammengetrommelt und ein Winteralbum rausgebracht. Das gemütliche Lied Love In The Air wird von den hauseigenen Sängern VIXX, Seo In-Guk, Ex- Jewelry Mitglied Park Jung-Ah und “K-Pop Star 4″ Teilnehmer Park Yoon-Ha gesungen; leider fehlt Sung Si-Kyung. Die Lyrics kann man so interpretieren, dass der Erzähler hofft an Weihnachten seine Liebe zu finden, aber auch so, dass er sich mehr Liebe zur Weihnachtszeit auf der ganzen Welt wünscht. Er glaubt fest daran, dass selbst wenn das ganze Jahr über nur Schwierigkeiten waren, an Weihnachten wieder etwas Frieden einkehrt.

Das MV erzählt nicht die gleiche Geschichte wie der Text. Es hat einen eigenen Plot, der aber auch gut zur allgemeinen Stimmung des Liedes passt, und gibt Love In The Air dadurch eine weitere Dimension. Keiner der Sänger nimmt an den Video Teil (außer ihre Fotos die an einer Schnur aufgehängt wurden), stattdessen schlüpft die Jellfish-Schauspielerin Kim Kyu Sun in die Rolle eines jungen Mädche, dass sich auf den Weihnachtsabend vorbereitet. Ihr Tag beginnt damit, dass sie ihre Weihnachts-To-Do-List abarbeitet: zuerst holt sie sich einen geeigneten Baum (bitte nicht einfach in den Wald rennen und Bäume fällen wie sie) und schleift ihn nach Hause und die Treppen hoch (so schwer kann der kleine Baum doch gar nicht sein). Dann schmückt sie liebevoll den Weihnachtsbaum, genau so wie sie es als Kind getan hat.

Immer wieder werden Rückblenden aus ihrer Kindheit eingespielt, in der ihr junges Ich nur den unteren Teil des Baumes schmücken kann und im Gegenschnitt dazu, das erwachsene Mädchen, wie sie den oberen Teil beendet. Dann macht sie (nicht backt sie!) einen Kuchen, der sehr schlicht aussieht, bis auf den süßen kleinen Erbeer-Weihnachtsmann (esst ihr denn Kuchen am Weihnachtsabend bei euch zu Hause? Bei uns gibt traditionell Plätzchen). Am Ende schreibt sie noch eine Karte an den Weihnachtsmann. Obwohl sie versucht wach zu bleiben, schläft sie natürlich ein, aber das ist ja der Zauber an Weihnachten.

Meiner Meinung nach hat Jellyfish hier ein richtig gutes Werk herausgebracht. Ich mag die einfache Botschaft des MVs, nämlich dass wir an Weihnachten unsere Traditionen aus der Kindheit als Erwachsene immer noch aufleben lassen. Das Video ist weder überschäumend fröhlich noch tiefgehend traurig, sondern bietet eine bodenständige und angenehme Atmosphäre, die gute zur Weihnachtszeit passt. Dennoch hat es subtile witzige Elemente, wie die eingeblendeten Textinserts oder das Jellyfish-Maskottchen, das immer wieder auftaucht. Ah, und es zeigt, dass nicht alle Koreaner ein Problem damit haben an Weihnachten allein zu sein 😉

Zum gesamten K-pop Adevntkalender 2015.

Zum Anfang

 

Advertisements

One thought on “Day 23, Love In The Air by Jellyfish Artists

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s