Video

Day 13, Surprise Party by AlphaBat

Hier gehts zum deutschen Text

After some solo artists in the Christmas Calendar, let’s move back to a less known idol group: debuted in 2013 boy band AlphaBat didn’t miss out on releasing their upbeat Christmas single Surprise Party. They changed their hip-hop tune from their debut song to a playful pop song with a happy guitar melody. We can watch AlphaBat who are dressed in holiday colors red and white on their Christmas photo shoot which is the main content of the music video. New band – same, lame old holiday concept; and as I have written before rookie bands especially have to live up to the “being young and cute”-image. I guess this won’t change too soon, and AlphaBat also do their best in keeping this tradition going. The lyrics are about a guy wanting to surprise his crush by telling her his feeling (called “a present”) and he nervously anticipates her reaction. After opening up, he is curious if she will accept his heart or not. In all it is a neat holiday song with the right atmosphere. AlphaBat even thought of their newly made fans in the end of their MV and dedicate a cake “To Alpha.”

Back in 2013 Surprise Party was the second single of AlphaBat who were a nine-member group then. Although being a really young group, AlphaBat has already gone through many line-up changes, with no original member left. Nowadays they are active as five-member group without any too noticable songs or rankings. AlphaBat‘s agency got creative on their stage names, giving them each a greek letter as a name for fans to remember more easily.

Get the full K-pop Christmas Calendar.


Back to top

~*~

Kommen wir von den Solokünstlern wieder zurück zu einer recht unbekannten Idol band: AlphaBat kam 2013 auf den K-Pop Markt und musste natürlich auch gleich eine Weihnachtssingle beitragen. Surprise Party ist im Gegensatz zu ihrer eher Hip-Hoplastigen Debutsingle wesentlich poppiger und fröhlicher. Begleitet von Gitarrenmusik können wir AlphaBat an ihren winterlichen Fotoshooting Set beobachten. Stilecht in rot und weiß gekleidet zeigen die Jungs eine stimmungsvolle Seite von sich, mehr kann man in dem Musikvideo nicht sehen. Tja, neu heißt nicht besser oder kreativer. Auch wenn das Set wirklich schön aufgebaut ist, so wären ein paar mehr Einfälle in diesen Weihnachtsvideos mal angebracht. Wie ich an anderer Stelle mal erwähnt hatte, müssen neue Bands oft dem “wir sind jung und süß”-Image nachkommen – egal ob sie das sind oder nicht. Da sich das wohl in nächster Zeit kaum ändern wird, geben sich auch die Jungs von AlphaBat Mühe diesem Bild zu entsprechen. Die Lyriks sind verhältnismäßig abwechslungsreich, da kein Wintermethapher vorkommen. Stattdessen plant der Erzähler seine Flamme zu überraschen und ihr seine Gefühle (die als “Geschenk” beschrieben werden) zu gestehen. Er ist nervös bei dem Gedanken und fragt sich, ob sie seine Liebe erwidern kann oder nicht. Zum Schluss danken AlphaBat mit einem Kuchen und der Widmung “To Alpha” ihren neugewonnen Fans.

AlphaBat debutierte als neunköpfige Gruppe in 2013 und Surprise Party ist die zweite veröffentichte Single. Obwohl die Gruppe noch recht jung ist, hat sie bereits mehrer Änderung in der Besetzung durchgenommen. Momentan sind sie zu fünft aktiv, ohne eins der Gründungsmitglieder. Auch musikalisch gesehen, gehen sie in der schier endlosen Fülle der K-Pop Bands unter und warten noch auf den Durchbruch. Die Künstlernamen der AlphaBat Jungen sind einfahc zu merken, da jeder einen griechischen Buchstaben als Namen trägt.

Hier gehts zum gesamten K-pop Christmas Calendar.

Zum Anfang

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s