Video

Day 21, Winter Story by LABOUM

Zum deutschen Text

We hadn’t had too many cutesy Christmas songs this year yet, so I believe we are in urgent need for Winter Story by girly girl band LABOUM. Being only in the industry for two years, LABOUM still strongly hold their aegyo and innocent image which goes well with Winter Story‘s MV. The girls wear fairy-like dance outfits and dreamy stage close which make them seem as if popped out of a fairytale or Wonderland. The lyrics, too, underline the over all concept as LABOUM sing about a magical love. Violins give the Winter Story a very cute, romantic touch and the girls fit perfectly in this cupcake-sweet song and MV. Even though one would fear another ballad due to the adorable concept, Winter Story has an up-beat tune and is therefore a typical bright and mainstream K-pop song with a wintry theme. However, the dance and song of Winter Story are not as catch as they could be, and rather safe. Rather than being a solely winter MV there is a strong autumn feel to it which isn’t a bad thing though, as it bridles the cuteness overflow. The girl’s voices are pretty, but not overwhelming, however, there are some really high parts which seem to be no problem for LABOUM.

I read some critiques on the rap part and had to listen to the song again, because I couldn’t remember a rap being in Winter Story. Of course there is one in the middle of the song which again wouldn’t have been necessary; it’s not completely out-of-place, but a little awkwardly placed or rather poorly performed. The song’s flow is, however, not disturbed, but as Winter Story isn’t a chart breaker that wouldn’t really matter anyway. In all, Winter Story is a lovely watch and nice to listen to among many other major K-pop Christmas hits.

Get the full K-pop Christmas Calendar.


Back to top

~*~

Wir hatten noch gar nicht so viele quietschig-niedliche Weihnachtslieder hier, also wird es langsam Zeit für Winter Story von der Girlband LABOUM. Die Mädels sind erst seit knapp zwei Jahren im Geschäft und müssen daher noch das aegyo-behaftete und unschuldige Image bedienen. Das passt dann auch gut zu Winter Story, indem die Mädels wie Feen im MV umher gleiten. Ihre zarten Kostüme und verträumte Performance lassen sie wie aus einem Märchenwald entstiegen wirken. Auch der Liedtext handelt von der magischen Liebe, ach, alles passt zusammen. Geigentöne unterstreichen das Ganze auch noch romantisch.

Nun könnte man meinen, es handelt sich bei Winter Story um eine Ballade, aber dem ist nicht so. Winter Story ist ein fröhlicher, einfacher Track und passt perfekt in den allgemeinen Mainstream K-Pop mit winterlichem Flair. Der Tanz ist allerdings etwas lahm und nicht so ausgereift. Das MV ist nicht 100% winterlich, sonder greift noch eine herbstliche Stimmung auf, was aber ganz gut ist, damit es nicht total überzuckert wirkt. Auch wenn LABOUM die höhen Töne gut treffen, sind die Stimmen allenfalls nett, aber nicht berauschend in diesem Stück.

Ich habe einige Kommentare zu dem Rap-Teil des Liedes gelesen und konnte mich gar nicht erinnern, dass überhaupt gerappt wurde. Aber natürlich gibt es einen (wie könnte es auch anders sein), auch wenn er nicht nötig gewesen wäre. Zwar stört er nicht wirklich, wirkt aber deplatziert und nicht gut durchgeführt. Winter Story ist eine schönes Intermezzo, zu mehr reicht es aber leider nicht – muss aber auch nicht sein.

Hier gehts zum gesamten K-pop Christmas Calendar.

Zum Anfang

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s