My Reaction Video: J-Hope’s „Daydream“

Deutscher Text unten

All good things come to an end! The rappers of the idol group BTS have finally each released their personal mixtapes. After RM released his in 2015, followed by band mate Suga under his alias Agust D in 2016, J-Hope has now taken his turn! His mixtape Hope World is reeking of over a year of tough editing, mixing and production. But it seems worth it all, as accompanied by the title track Daydream, it is breaking all Kpop records out there – which were established by BTS themselves. Drop by my reaction video on Daydream. Maybe you can enlighten me on some theories. Have fun!

Watch the original MV here.

daydream1


Back to top

~*~

Alles Gute hat einmal ein Ende! Die Rapper von der Idol-Gruppe BTS haben endlich alle ihre Mixtapes veröffentlicht. Nachdem erst RM 2015, dann Suga 2016 unter seinem Pseudonym Agust D Solo gegangen sind, hat es nun auch J-Hope geschafft! Über ein Jahr Produktionsarbeit steckt in seinem Mixtape Hope World. Das scheint sich gelohnt zu haben, denn gemeinsam mit dem Titelsong Daydream hat es sämtliche K-Pop Rekorde gebrochen – die BTS selber aufgestellt haben. Schaut doch mal in mein Reaction Video zu Daydream rein. Vielleicht seht ihr etwas, was mir entgangen ist und könnt die Theorien dazu entwirren. Viel Spaß!

Klickt hier für das Original MV.

daydream2

Zum Anfang

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s